Impressum der Glocken-Apotheke

Firmenname:
Glocken-Apotheke, Herbert Bas e.K.
Anschrift:
Rüttenscheider Str. 131, 45130 Essen
Inhaber:
Herr Herbert Bas
Telefon:
0201/79 39 14
Fax:
0201/79 39 01
E-Mail:
service@glockenapotheke-essen.de

Unseren Beauftragten für die Medizinproduktesicherheit erreichen Sie unter service@glockenapotheke-essen.de.

Angaben gemäß § 5 des Telemediengesetzes

Zuständige Apothekerkammer:
Apothekerkammer Nordrhein
Anschrift:
Poststraße 4, 40213 Düsseldorf
Telefon:
0211-83880
Fax:
0211-8388222
Web:
https://www.aknr.de
E-Mail:
info@aknr.de

Es gilt die Berufsordnung für Apothekerinnen und Apotheker der oben genannten Apothekerkammer.

Weitere berufsrechtliche Regelungen: Apothekengesetz, Apothekenbetriebsordnung, Bundes-Apothekerordnung.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Apotheker wurde in Deutschland erworben.

Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Essen, Hindenburgstraße 29, 45127 Essen
Handelsregister:
Amtsgericht Essen
Handelsregister-Nr.:
HRA 6517
USt. Ident-Nr:
DE811802320

Für außergerichtliche Beilegungen von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Onlineplattform („OS-Plattform“) eingerichtet, an die Sie sich wenden können. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teilzunehmen.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: service@glockenapotheke-essen.de

Datenschutzerklärung gem. Artikel 12ff. DS-GVO



Bei Einlösen eines Rezeptes werden persönliche Daten erhoben:

–Name, Geburtsdatum und Anschrift des Patienten

–Krankenkasse und Zuzahlungs-Status

–Die verordneten Medikamente

Diese Daten sind zur Rechnungslegung an die Krankenkasse notwendig und von uns aus steuerlichen Gründen 10 Jahre lang aufzuheben. Rezeptdaten werden zur weiteren Verarbeitung an das ALG GmbH. August-Becker-Straße 10 45711 Datteln weitergegeben. Dieses Rechenzentrum führt in unserem Auftrag die Abrechnung mit den Krankenkassen durch. (§300 SGB V).
Das Reservieren oder Vorbestellen von Waren ist nur unter Angabe von Kunden-Name und Kontaktmöglichkeiten möglich. Die bestellten Waren sind jedoch bei Kunden ohne Einwilligung zum Speichern nur bis zur Abholung und vollständigen Bezahlung mit dem Namen des Kunden verbunden. Die Reservierungs-Belege werden geschreddert.
Kunden, die eine Einwilligung zum Speichern ihrer Daten gegeben haben, haben dadurch die Möglichkeit pharmazeutisch betreut zu werden, weil die Informationen zu früheren Einkäufen, sowie Allergien und evtl. Unverträglichkeiten den Bedienern in der Kasse zur Verfügung stehen.
Bei Rechnungskunden werden die Warenbezüge sowie Name und Anschrift des Kunden auch für nicht verschriebene Produkte gespeichert und ebenso aus steuerlichen Gründen 10 Jahre lang aufbewahrt.
Sonderrezepte: Der Gesetzgeber verlangt eine Dokumentation aller BTM- und T-Rezepte für 3, bzw. 5 Jahre. Danach werden diese Dokumentationen gelöscht, bzw. geschreddert.
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft erhalten Sie bei Herrn Apotheker Herbert Bas. Sie haben Sie jederzeit das Recht auf Datenübertragbarkeit, Sperrung oder ggf. Löschung der Daten, die nicht aus gesetzlichen Vorgaben oder steuerlichen Gründen vorgehalten werden müssen.
Der zuständige Datenschutzbeauftragte der Glockenapotheke, 45130 Essen : I2654, Fa. Krause Sicherheitstechnik & Datenschutz, Alter Weg 25, 58091 Hagen, Tel.: 02237911778, Fax: 02237911779 info@dk-buero.de
Sie haben ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung und das Recht auf Beschwerde bei dem Landesdatenschutzbeauftragten bei der Behörde. Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Nordrhein-Westfalen Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de